Umwelterklärung der Hofer NaturFreunde 2008 

Umweltbildung und Klimaschutz –
zwei wichtige Faktoren am Naturfreundehaus "Bärenhäusl" 

Vor 10 Jahren war das Thema Klimaschutz bei den Hofer NaturFreunden schon kein Fremdwort mehr.
Am Naturfreundehaus "Bärenhäusl" bei Naila / Culmitz begannen die ersten Schritte:

Neue Gasheizung mit Brennwerttechnik,
Warmwasser für die Urlauber durch Solar,
Vollwärmeschutz für das gesamte Haus,
moderne Sanitärlagen zur Wassereinsparung.
Leihfahrräder für Übernachtungsgäste,
Essen und Trinken aus der Region,
Infomaterial zum Klimaschutz.
Wanderangebote, damit das eigene Auto nicht gebraucht wird.
 

2006 stand das gesamte Vereinsprogramm unter dem Thema:
„Klimaschutz geht alle an“

Das Ergebnis waren Auszeichnungen durch die Bundesgruppe der NaturFreunde Deutschlands.

Pilzseminar mit Willi Jackwert

Fester Programmpunkt seit 10 Jahren
am Naturfreundehaus "Bärenhäusl"
Umweltbildung für Kinder und Eltern
unter dem Motto:
 „Lust auf Natur“

Seit Januar 2008 läuft das Projekt:
„Umweltbildung mit Erlebnispädagogen“
,

unterstützt vom Bayerischen Staatsministerium für Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz.