Schwarzenbach / Wald.
Panorama-Wanderweg

Ausgangspunkt: Schützenhaus
Wanderstrecke: 12 km
Wanderzeit: 3 Std
Höhenmeter: 291 m

Vom Wanderparkplatz am Schützenhaus abwärts, über den Marktplatz führt der Weg zur Kirchleite und Hauptstraße durch die Streuobstwiese mit ihrer bunten Pflanzenwelt. Über den Röhrensteig gelangt man nach Oberschwarzenstein zum Schwamma (621m ü.NN) mit herrlichem Blick ins Wilde Rodachtal.
Vom Holzsägewerk in der Dorschenmühle geht der Weg über eine kleine Holzbrücke entlang der Talstraße Richtung Bischofsmühle. Der Weg führt am linken Ufer des historischen Floßteiches vorbei über 166 Stufen hinauf zum Burgstall.
Dort entdecken Sie eine Infotafel über die ehemalige Burg Radeck.
Über die Hochfläche von Hohenzorn führt der Weg zur Bergwachthütte, die unterhalb des Aussichtsturmes liegt. Auch von hier aus ein schöner Weitblick.
Dann geht’s hoch zum Döbraberg (795m ü.NN), der höchsten Erhebung im Frankenwald. Einzigartig ist hier die Fernsicht, die der Prinz-Luitpold-Turm auf dem Döbraberg bietet.
An Döbra vorbei, durch Kleindöbra, führt der Weg nach Schwarzenbach am Wald wieder zurück.